Buchveröffentlichung „33 Karat – Kreatives Unternehmertum aus der Muthesius Kunsthochschule“

„Das wir Talente brauchen, mag Allgemeingut sein.
Wo wir sie finden und wie wir sie fördern können,
ist immer noch eine Geheimwissenschaft.“

Gabriele Fischer – brandeins

Das liebevoll gestaltete und umfassend recherchierte Buch 33 Karat dokumentiert ausgewählte Ergebnisse kreativen Unternehmertums ehemaliger Studenten der Kieler Muthesius Kunsthochschule. Die Herausgeber Claudia Haßfurther & Hartmut Klotz spiegeln in 33 Portraits und deren „Vielfalt der Biografien und im Ideenreichtum der eingeschlagenen Karrierewege“ wider, was die Kreativwirtschaft und ihre Protagonisten auszeichnet: Der kreative aktive Umgang mit Freiheit und Ungewissheit als Chance zur Entfaltung und Eroberung verborgener Potentiale.

Für die Gestaltung und das Konzept zeichnet sich Kirsten Baumert zuständig, die Interviews führte Olaf Krohn.

 


Liebe Claudia, lieber Hartmut,
vielen Dank für euren ständigen Einsatz
für eine „gelebte Ermöglichungskultur“!
Ich fühle mich geehrt, ein Karat innerhalb
der Dokumentation sein zu dürfen.

 

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.